Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB):

_
  1. 1. Geltungsbereich
Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für sämtliche Käufe oder die Inanspruchnahme von Leistungen und Dienstleistungen der Travino AG. Wenn im Folgenden nur die männliche Form „Kunde“ genannt wird, meinen wir damit selbstverständlich auch unsere Kundinnen.
Die für den Erwerb gewisser Produkte oder die Inanspruchnahme gewisser Leistungen und Dienstleistungen geltenden Sonderbedingungen sind im Weiteren definiert. Die online publizierten Produkt- und Dienstleistungsangebote gelten nur, solange sie auf der Internetseite ersichtlich sind und solange der Vorrat reicht. Die auf der Internetseite gezeigten Abbildungen dienen nur der Illustration und sind unverbindlich.
Für eventuelle Fehler oder Ungenauigkeiten in Verbindung mit den genannten Abbildungen lehnt die Travino AG jegliche Verantwortung ab.
  1. 2. Preise
Die auf der Internetseite ersichtlichen Preisangaben sind in Schweizer Franken, inklusive der gültigen Mehrwertsteuer. Nicht inbegriffen sind entstehende Bearbeitungsgebühren und Versandkosten. Diese werden gesondert verrechnet. Die Bezahlung sämtlicher Bestellungen wird ausschliesslich in Schweizer Franken entgegengenommen.
Die Travino AG behält sich das Recht vor, ihre Preise jederzeit zu ändern. Für die von Kunden bestellten Produkte gelten jedoch immer die zum Bestelldatum gültigen und auf der Auftragsbestätigung angegebenen Preise.
Allfällige Promotionsrabatte werden direkt vom Kaufbetrag der Bestellung abgezogen.
  1. 3. Bestellung
Eine Bestellung erhält erst nach ihrer Annahme durch die Travino AG endgültigen Charakter. Durch seine Bestellung nimmt der Kunde / die Kundin die vorliegenden AGB gänzlich und unbeschränkt an. Die Travino AG behält sich das Recht vor, Bestellungen eines Kunden abzulehnen.
Die Preise für Wein verstehen sich pro Flasche. Preis- und Jahrgangsänderungen bleiben vorbehalten. Da der Verkauf an Minderjährige unter 18 Jahren in der Schweiz verboten ist, bestätigt der Kunde durch die Aufgabe seiner Bestellung, mindestens 18 Jahre alt zu sein.

  1. 4. Zahlungsbedingungen
Fakturiert wird der Preis, der auf der Auftragsbestätigung an den Kunden angegeben ist. Falls nichts anderes vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware gegen Rechnung oder Vorauskasse.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Travino AG. Die Travino AG behält sich das Recht vor, allfällige offene Beträge durch ein beauftragtes Fakturingunternehmen einzufordern und diesbezüglich die Kundeninformation an Dritte weiterzuleiten.
  1. 5. Umtausch, Rückgabe und Beanstandungen
Es obliegt dem Kunden, die Ware sofort bei Erhalt der Lieferung zu überprüfen und eventuelle Mängel oder Abweichungen von seiner Bestellung zu beanstanden. Unvollständige, vom Kunden beschädigte oder beschmutzte Artikel werden im Allgemeinen nicht zurückgenommen. Die Versandkosten im Falle einer Rückgabe der Ware sind vom Kunden zu übernehmen.
Retouren sind innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Sendung möglich. Es wird grundsätzlich nur unbenutzte, saubere und unbeschädigte Ware in der Originalverpackung zurückgenommen. Eine allfällige Rückerstattung, nach Prüfung durch die Travino AG, erfolgt im Allgemeinen auf dem gleichen Zahlungsweg wie die ursprüngliche Bezahlung.
  1. 6. Vertragsauflösende Bestimmungen
Sollte der Kunde einer seiner Verpflichtungen nicht, oder nur teilweise nicht nachkommen oder einen Zahlungstermin nicht einhalten, so behält sich die Travino AG das Recht vor, entweder die Zahlung sämtlicher noch ausstehender Beträge zu fordern, sämtliche Lieferungen einzustellen oder den laufenden Vertrag aufzulösen.
  1. 7. Google Analytics
Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der „Google Inc“. Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschliesslich IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen dazu benutzen, um die Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports für Werbeaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
  1. 8. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Der vorliegende Vertrag untersteht dem schweizerischen Recht. Gerichtsstand ist Solothurn.

(Version vom 01.08.2014)