Weingut Elisabeth Hausgnost / Guntersdorf

Platzhalter
Elisabeth Hausgnost hat sich ganz dem Kulturgut Wein verschrieben. Sie stammt aus einem Winzerhof und führt in Guntersdorf eine Vinothek. Kein Wunder, dass sie auch eigenen Wein machen wollte.

Der Guntersdorfer Reinhard Fleischmann rekultivierte mit ihr einen alten Weingarten, Önologe Franz Stift half mit und so entstand der "Mitanaund", der in der 13er-Ausgabe zu einem Kleinod vom Weinviertler DAC geriet.


Der Wein wurde „mitanaund“ (miteinander) gemacht und sollte auch „mitanaund“ getrunken werden.
(Das Foto entstammt der Homepage)
cU
Platzhalter
Elisabeth Hausgnost Grüner Veltliner