Weingut Ernst Triebaumer / Rust

Platzhalter
Seit 1691 ist die Familie Triebaumer in Rust ansässig. Seit dieser Zeit wurde das Thema Wein für die Familie zunehmend wichtiger. Über etliche Generationen ist in der Familie ein Grundstock an Wissen und Gespür zur Bauernarbeit entstanden, welches das Bekenntnis zur Langsamkeit als einen ganz wichtigen Teil dieser Berufsauffassung sieht. Sie sehen ausserdem die Gesunderhaltung des Bodens, als elementare Voraussetzung für harmonische und bekömmliche Weine. Viele nationale und internationale Auszeichnung geben ihnen Recht.

Die Rebberge sind zu 75% mit Rotweinstöcken, meist Blaufränkisch, bepflanzt. Beim Blaufränkisch stehen 50jährige Anlagen in den Rieden Oberer Wald und Mariental im Ertrag und werden durch Cabernet Sauvignon und Merlot ergänzt.
Bei den Weißweinen dominiert die Sorte Chardonnay (seit mehr als 100 Jahren in Rust heimisch) gefolgt von Sauvignon Blanc, Welschriesling und Grüner Veltliner.

In geeigneten Jahren wird die Erzeugung der klassischen Süßweine angestrebt. Der traditionelle Ruster Ausbruch ist die Krönung dieses Bemühens.

Unter anderem finden Sie ET Weine aus folgenden Lagen bei uns: Ried Vogelsang, Ried Gmärk, Ried Pankräften, Ried Oberer Wald, Ried Mariental. Ausserdem natürlich Maulwurf, Hauptsache und den Ruster Ausbruch.
(Textauszüge und Foto entstammen der Homepage)

cU
Platzhalter
Weingut Ernst Triebaumer Burgenland ET