Opus Eximium, QW "No 26"

Gesellmann
  • Opus Eximium, QW \
Name: Opus Eximium, "No.26"
Jahrgang: 2013
Produzent: Weingut Gesellmann
Rebsorten: Blaufraenkisch, St.Laurent und Zweigelt
Herkunft
: Deutschkreutz / Burgenland
Lagerfähigkeit: 2015 - 2024
Alkohol: 14 % Vol.
Weinbeschrieb: Kräftiges Rubingranat, violette Randaufhellung. In der Nase Kirschen- und Brombeerfrucht, mit zarter Blätterwürze unterlegt, zart nach Lakritze und Vanille. Am Gaumen geschmeidig, sehr ausgewogenes Spiel von Frucht und Holz, würzig, seidig süsse Tannine, gute Mineralik.
Eignung
: Idealer Begleiter von dunklem Fleisch, Wild und Käse.
Allgemeines: Die Rebsorten wurden einzeln vinifiziert und anschliessend im Stahltank vergärt. Die Weine reiften dann für 18 Monate in Barrique und wurden für 3 Monte im grossen Holzfass vermählt.
Das Gut Gesellmann wurde 1767 erstmals urkundlich erwähnt. Engelbert Gesellmann begann in den Achtzigerjahren mit der Auspflanzung internationaler Sorten und deren Ausbau in französischen Barriques begann. Die Resultate dieser Pionierleistung zählen heute zu den tiefroten Ikonen: Opus Eximium (ab 1988) und Bela Rex (ab 1992).

Versions

0.75 l

38.50 CHF

Empfohlene Produkte