Tricata, QW "Reserve"

Juris
  • Tricata, QW \
  • Tricata, QW \
Name: Tricata
Jahrgang: 2017
Produzent: Weingut Juris
Rebsorten: Blaufraenkisch
Herkunft
: Gols / Burgenland
Lagerfähigkeit: 2019 - 2035
Alkohol: 16 % Vol.
Prämierung: 92 Punkte (Falstaff)
Weinbeschrieb: Intensive, leicht likörige Nase, im Gaumen sehr ausgewogen, dunkle, süsse Frucht, Brombeeren, Zwetschken, zarte Schokonoten, sehr feines Tannin. Sehr konzentriert, dicht und ausgewogen.
Eignung: Idealer Begleiter zu sehr kräftigen Speisen, geschmorte Gerichte wie Ochsenschlepp, Rindsbackerl, kräftige Käse, Trüffel und Edelbitterschokolade ab 95 % Kakaoanteil. Nach Möglichkeit 2 Stunden vorher öffnen.
Allgemeines: Der Tricata vom Weingut Juris wird aus teilweise angetrockneten Trauben gekeltert und 1 Jahr in neuen Allier-Barrique-Fässern und 6 Monate im grossen Eichenfass ausgebaut. Aufgrund seiner Machart wurde der Wein als Landwein eingestuft und hat 2013 deshalb keine Jahrgangsbezeichnung (L-13) und keine Banderole.
Das Familienweingut JURIS wird seit 1571 von der Familie Stiegelmar geführt, aktuell durch Axel, Herta und deren Kinder. Heute wird auf dem Weingut etwa 80% Rotwein produziert. Die restlichen 20% teilen sich in Weiss- und Süsswein auf. Die Gesamtproduktion liegt bei etwa 120'000 Flaschen. JURIS zählt unter anderem zu den Pionieren des Barrique-Ausbaus in Österreich. 1983 wurde erstmals Wein darin gelagert. Nach der Reifung im Fass wird der Wein in Flaschen im ersten österreichischen Passivenergie-Flaschenlager bis zur Auslieferung endgelagert. 2010 Wurde Axel Stiegelmar in Österreich zum Winzer des Jahres gekürt.

Versions

2017 - 0.75 l

59.00 CHF

2016 - 1.5 l Magnum

120.00 CHF

Empfohlene Produkte

Diese Website benutzt Cookies um Ihnen dein Einkauf im Webshop zu ermöglichen. Die Daten werden dabei aber nur anonymisiert erfasst und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.